Gedicht zur Rasenplatzeinweihung

Fußball

Der edle Fußballsport soll leben
Soll der Jugend ein Zuhause geben
Auch wir Älteren unterstützen
Wenn junge Menschen die Zeit sinnvoll nützen
Das zarte Pflänzchen 'Kameradschaft' hegen
Und Toleranz gegen jedermann pflegen
Stets die Regeln der Fairness beachten
Den sportlichen Gegner nicht als Feind betrachten
Der neue Platz soll vielen Ansporn sein
Sich neu zu betätigen im Sportverein
Elf Freunde müsst ihr sein
Dann stellen sich auch die gewünschten Erfolge ein
Der Einzelne ist wenig, die Mannschaft ist sehr viel
Nur über die Mannschaft kommt man zum Ziel
Dem TSV eine gute Zeit
Dank der Bevölkerung, die zur Mitarbeit war bereit.


von Walter Klessinger